Alfred Seiland (1952 geboren in St. Michael/Österreich), begann sich Ende der Sechziger Jahre autodidaktisch mit Fotografie zu beschäftigen und arbeitet nach ersten Kontakten zur amerikanischen Galerieszene ab Mitte der Siebziger Jahre als freier Fotograf. Eindrucksvolle, sorgfältig komponierte Landschaftsbilder, mit Großbildkamera in Farbe aufgenommen, wurden zu seinem Markenzeichen. Sein erstes Buch "East Coast - West Coast" aus dem Jahr 1986 war das Resultat mehrerer Reisen durch die USA, die er zwischen 1979 und 1986 unternahm. In diesem Buch ist erstmals seine eindeutig wiedererkennbare Bildsprache zu sehen, die er auch für Auftragsarbeiten wie die legendäre FAZ Kampagne "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf" von 1995 bis 2001 oder auch Magazin Essays weiterentwickeln konnte. Seit 1997 ist er Professor für Fotografie an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Seit 2006 bereist er nun die Welt für sein bis jetzt umfangreichstes Projekt "Imperium Romanum" auf der Suche nach den Spuren des Römischen Reiches in der Landschaft und den Städten des 21. Jahrhunderts.

Institutionelle Ausstellungen

Ausgewählte Einzelausstellungen

2016
"Imperium Romanum", Rencontres d`Arles 2016, Villa Méditerranée, Marseille
2015
"Dahinter steckt immer ein kluger Kopf", 1995-2001, Villa Grisebach, Düsseldorf, Germany
2014
"Imperium Romanum", Musée National d´histoire et d´art, Luxemburg
2013
"Imperium Romanum", Römisch-Germanisches Museum, Köln, Germany
1987
"East Coast - West Coast", The Art Institute of Chicago, USA
"East Coast - West Coast", Rupertinum, Salzburg, Österreich
"East Coast - West Coast", Neue Galerie der Stadt Linz, Österreich
1981
Forum Stadtpark, Graz, Österreich
The Friends of Photography Gallery, Carmel, USA
1979
Nikon Galerie, Zürich, Schweiz

Ausgewählte Gruppenausstellungen

2015
"Human Nature - Art Collection Deutsche Börse", NRW-Forum, Düsseldorf Deutschland
2014
"Human Nature", Art Collection Deutsche Börse, Frankfurt a.M., Deutschland
2013
"Archäologie?! - Spurensuche in der Gegenwart", Kunsthalle Salzburg, Österreich
2012
Photomeetings Luxemburg, Luxemburg
2011
Photomeetings Luxemburg, Luxemburg
2009
"Visions of our time - 10 Jahre Fotografie in der Deutschen Börse", C/O Berlin, Deutschland
"Reise/Wege - Aus der Österreichischen Fotogalerie", Museum der Moderne Salzburg, Österreich
1992
"Wasteland: 3rd Photography", Biennale Rotterdam, Niederlande
ICI Photography Award, National Portrait Gallery, London, Großbritannien
1984
Couleur Et La Photographie "Straight", Paris Art Center, Frankreich

Alfred Seiland wird vertreten von:
Galerie Kicken, Berlin, Deutschland
Galerie Clairefontaine, Luxemburg
Michael Hoppen Gallery, London, Großbritannien
Galerie Johannes Faber, Wien, Österreich