Über Hartmann Projects
Die Ausstellungs- und Künstleragentur Hartmann Projects wurde 2014 von Angelika und Markus Hartmann ins Leben gerufen. 2016 gründeten wir zusammen mit Nadine Engler den Verlag Hartmann Books. Wir vertreten Künstler*innen, national und international, arbeiten dabei mit Institutionen, Galerien, Sammlern, Verlagen und Medien zusammen. Wir suchen Künstler*innen deren Arbeiten uns überzeugen, die für die Themen unserer Zeit Relevanz haben und zeigen ihre Bilder in öffentlichen und privaten Ausstellungen und in Büchern. Dabei bedienen wir uns aller gegenwärtiger (und zukünftiger) Medienkanäle, die wir für geeignet halten.
Wir glauben an die Macht des Zufalls, der persönlichen Begegnungen und die Kraft der Bilder, um kulturelle, religiöse und politische Grenzen zu überwinden. In unserem Verlagsprogramm spiegeln sich unsere Ideen und persönlichen Interessen wieder. Es basiert auf der Überzeugung, dass das Buch immer noch ein relevantes Medium menschlicher Kultur ist.

Stuttgarter Nachrichten vom 12.08.2017

Markus Hartmann, geb. 1962 in Berlin, lebt und arbeitet in Stuttgart. Er kommt aus einer Berliner Verleger- und Druckerfamilie. Nach einer Lehre als Verlagskaufmann, einem Studium an der HDM, Stuttgart und diversen Ausflügen in die internationale Verlagswelt, kümmerte er sich von 1990 bis 2013 im Hatje Cantz Verlag, Ostfildern schwerpunktmäßig um die Programmbereiche Fotografie und Zeitgenössische Kunst.
Seit 2014 ist er als freier Kurator, Autor und seit 2015 auch mit Hartmann Projects unternehmerisch tätig.

Angelika Hartmann, geb. 1966 in Stuttgart, lebt und arbeitet in Stuttgart. Ihr Studium an der HDM, Stuttgart und das Aufbaustudium Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg haben es ihr ermöglicht als Buchherstellerin und Kulturmanagerin vielfältige Erfahrungen im Kulturbetrieb zu sammeln. Sie ist Mitglied der Künstlergruppe „Wahlverwandt“.

Nadine Engler, geb. 1985 in Berlin arbeitet seit Juli 2016 für Hartmann Projects. Nach ihrem Studium im Bereich Mediapublishing an der Hochschule der Medien in Stuttgart war sie zuletzt Herstellungsleiterin im Hatje Cantz Verlag und setzte dort über mehrere Jahre auch das Fotoprogramm von Markus Hartmann herstellerisch um. Nadine Engler ist außerhalb von Hartmann Projects als freie Produktionerin tätig und betreut Künstler und Galerien bei der Umsetzung ihrer Bücher von der ersten Konzeptentwicklung bis hin zur Druckabstimmung und Weiterverarbeitung.