Hartmann Projects fördert und vermittelt Künstler und ihre Arbeiten mit einem Schwerpunkt auf fotografischen Projekten.

Wir vertreten Künstler national und international und arbeiten mit Institutionen, Galerien, Sammlern, Verlagen und Medien zusammen. Hierfür konzipieren, kuratieren und vermitteln wir Ausstellungen und verlegen (wenn sinnvoll) Bücher und Künstlerbücher. Dahinter steckt die einfache Erkenntnis, dass alle Kunst Sichtbarkeit und Wahrnehmung braucht.
Wir sind Markus und Angelika Hartmann zusammen mit Nadine Engler.
 Für Hartmann Projects bringen wir unsere gemeinsamen Talente, Erfahrungen, Netzwerke und Kontakte zusammen um ein neues offeneres Geschäftsmodell zu entwickeln, das vielfältige Aspekte der Kunstvermittlung abdeckt.
Mit unserer Arbeit wollen wir Künstler, von deren Werk wir überzeugt sind, einer größtmöglichen Öffentlichkeit vorstellen. Wir konzentrieren uns auf die Projekte weniger, ausgewählter Künstler, mit denen wir langfristig, persönlich und individuell zusammenarbeiten.
Wir glauben an die Kraft von Bildern, die dazu beiträgt kulturelle, religiöse, politische und wirtschaftliche Grenzen zu überwinden.
 Unsere Motivation liegt in neuem Denken und in der Lust am Machen.

Markus Hartmann, geb. 1962 in Berlin, lebt und arbeitet in Stuttgart. Er kommt aus einer Berliner Verleger- und Druckerfamilie. Nach einer Lehre als Verlagskaufmann, einem Studium an der HDM, Stuttgart und diversen Ausflügen in die internationale Verlagswelt, kümmerte er sich von 1990 bis 2013 im Hatje Cantz Verlag, Ostfildern schwerpunktmäßig um die Programmbereiche Fotografie und Zeitgenössische Kunst.
Seit 2014 ist er als freier Kurator, Autor und seit 2015 auch mit Hartmann Projects unternehmerisch tätig.

Angelika Hartmann, geb. 1966 in Stuttgart, lebt und arbeitet in Stuttgart. Ihr Studium an der HDM, Stuttgart und das Aufbaustudium Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg haben es ihr ermöglicht als Buchherstellerin und Kulturmanagerin vielfältige Erfahrungen im Kulturbetrieb zu sammeln. Sie ist Mitglied der Künstlergruppe „Wahlverwandt“.

Nadine Engler, geb. 1985 in Berlin arbeitet seit Juli 2016 für Hartmann Projects. Nach ihrem Studium im Bereich Mediapublishing an der Hochschule der Medien in Stuttgart war sie zuletzt Herstellungsleiterin im Hatje Cantz Verlag und setzte dort über mehrere Jahre auch das Fotoprogramm von Markus Hartmann herstellerisch um. Nadine Engler ist außerhalb von Hartmann Projects als freie Produktionerin tätig und betreut Künstler und Galerien bei der Umsetzung ihrer Bücher von der ersten Konzeptentwicklung bis hin zur Druckabstimmung und Weiterverarbeitung.